24.04.2018

40 Jahre Heidepark

Der Heidepark wir 40 und bietet allen Sportvereinen im Mai und September ein vergünstigtes Angebot für Gruppenreisen an. Alle Infos dazu  in  der PDF-Datei.

Sportlerspaß 2018.pdf
PDF-Dokument [950.4 KB]

24.04.2018

Fit ab 40

14.04.2018

Tauschbörse Stickeralbum

Am Freitag, den 13.04.2018 fand im Sportheim der Sportfreunde Larrelt die 2.Tauschbörse zum Stickeralbum statt. Es trafen sich wieder eine Menge Leute um die begehrten Sticker zu tauschen.  In den zwei Stunden gelang es dem ein oder anderen sein Album zu vervollständigen. Die dritte Tauschbörse ist für Mittwoch, den 18.04.2018 in der Zeit von 16.00 – 18.00 Uhr beim MULTI Markt im DOC in Emden geplant. Weitere Infos folgen dazu noch.

Weitere Bilder von der  2. Tauschbörse findet ihr hier : 90  Jahre Stickeralbum

13.04.2018

GASSCO spendet Defibrilator

Die Firma GASSCO hat ihre Defibrilatoren durch eine neue Generation ersetzt. Die ersetzten Geräte wurden zunächst generalüberholt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde und Unterweisung wurden nun diese sieben ausgemusterten Geräte an verschiedene Vereine und eine Gemeinde übergeben. Auch unser Sportverein hat ein Gerät erhalten. Ein tolle Sache. Somit sind auch wir nun in der Lage bei eventuellen Notfällen in kürzester Zeit zu reagieren und können damit ggf. Leben retten. Wir bedanken uns bei Herrn Stefan Siegmann für diese tolle Spende.

 

13.04.2018

Nächste Projekt

Im Moment geht es bei uns auf dem Sportgelände Schlag auf Schlag. Nun ist bereits das nächste Projekt bei uns angerollt.
Schaut mal selbst und laßt euch überraschen.....

 

12.04.2018

Neue Trikots und Trainingsanzüge

Bei strahlendem Sonnenschein, vor dem Derby gegen BW Borssum

präsentierte sich die I. Herren der Sportfreunde Larrelt in neuen Trikots und Trainingsanzügen.

Gesponsort wurden diese von der Gothaer Hauptgeschäftsstelle Mathias Remmers in Emden (Im Bild, mittlere Reihe links).

06.04.2018

2. Tauschbörse am 13.04.2018

06.04.2018

Fundamente werden gesetzt

Die Arbeiten für die Fundamente der  neuen Flutlichtanlage haben begonnen.

Die Bilder und alle Infos dazu findet ihr hier:  Projekt Flutlicht

03.04.2018

Tauschbörse am 04.04.2018

02.04.2018

Osterfeuer 2018

Auch dieses Jahr  durften wir wieder zahlreiche Besucher zu unserem Osterfeuer begrüßen. Gemeinsam feierten Jung und Alt bist spät in die Nacht.

 

Der Vorstand bedankt sich, an dieser Stelle, noch einmal bei allen Helfern und Besuchern, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

 

Die Bilder dazu findet Ihr in unserer  Galerie.

28.03.2018

Das große Sammeln, Kleben und Tauschen hat begonnen

Am 24.3 hat der Verkauf unseres Stickeralbums begonnen.

 

Bei der Auftaktveranstaltung im DOC bei Multi fanden die Stickeralben reißenden Absatz.

 

Schon nach kurzer Zeit war das Startangebot 30 Stickerpäcken + Album für 20 EUR vergriffen.  Auch das große Paket 400 Sticker + Album fand viele Abnehmer.

 

Bis zum  20 Mai  können das Album und die Sticker bei Multi und beim EDEKA Markt Nah und Gut in Larrelt erworben werden.

 

Wir wünschen allen viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen.

 

Die Bilder zum Auftakt findet ihr auch auf unserer Seite


 

90 Jahre Stickeralbum

 

25.03.2018

Schöne Überraschung

Die wbl. D- Jugend wurde im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier mit neuen Trainingsanzügen und neuen Sporttaschen überrascht. Es hatte sich ein Sponsor ( der nicht genannt werden möchte) bereit erklärt, die Kosten hierfür zu übernehmen.
Wie man sehen kann, haben sich alle Kinder riesig gefreut. 

22.03.2018

Ungeschlagen Meister

Ungeschlagen mit 36 : 0 Punkten und 126 : 11 Spielen wurde in der Tischtennis Kreisklasse der Herren unsere 1. Herrenmannschaft Meister.

 

Nach dem Abstieg aus der Kreisliga aus personellen Gründen gelang dem Team jetzt der direkte Wiederaufstieg.

 

Mit 2 weiteren Spielern geht es in der kommenden Saison in derKreisliga wieder auf Punktejagd.

 

Ungeschlagen mit 19:0 Spielen blieb Andre Bokker, Benjamin Dirks verlor in 25 Einzeln nur 1 Mal, Stephan Ammersken kam auf 17:2 Spielen sowie
Fritz Janßen erreichte ein Spielverhältnis von 31:5.

 

Auch die Doppel waren fast unbesiegbar: Janßen/Ammersken beendeten die Saison mit 18:1 und Dirks/Bokker kamen auf 16:1 Spielen."

 

Die Mannschaft auf dem Foto: v.l. Andre Bokker, Benjamin Dirks, Stephan Ammersken und Friedrich Janßen.

 

22.03.2018

Langjährige Mitgliedschaft

Auf unserer letzten Jahreshauptversammlung konnten wir wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren.

 

70 Jahre: Klass Bergmann, Cornelius Boekholder, Evert Saueressig, Bernd Nessen

60 Jahre: Johann Lübben, Gerhard Meyer

50 Jahre: Voskea Bergmann, Helmut Boekholder, Käthe Boekholder, Manfred Folkerts,

                   Klaas Janssenm Grete Janssen, Peter Kirchhoff, Josefine Arend, Anita Meyer

                   Mathias Jüchems, Heiner Jörg Janssen

40 Jahre: Andreas Weddermann, Frerich Kettwig, Gerhard Rathert, Wolfgang Leiß,

                   Alexander Schoppe, Gertrud Becker, Ellen Griesebock

25 Jahre:  Corinna Bruns, Sven Nessen, Nina Nessen, Karla Heeren

10 jahre:  Trude Meyer, Kristina de Vries, Kevin Passe, Bastian Beekhuis,
                  Jona Mastnack, Felix Mastnack, Tammo Dembeck, Kerstin Gößling-Bohlen

                  Niklas Maarfeld, Friederike Zapke, Danile Zinenko, Nils Olaf Schwabe,

                  Petra Schwabe, Jette Breu, Janko Klaassen, Hauke Christian Rieper,

                  Mathis Bohlen, Jan Boeters, Lars Hoogestraat, Ole Hoogestrat

 

Dazu sind Ingo Watjes und Ingo Pannhoff vom Verein für besondere Verdienste extra geehrt worden, sowie Konrad Dörrie, Albert Dirks und Norbert Beek als Vereinshelden.

 

Die Bilder zu den Ehrungen findet Ihr auf unser er Galerie.

20.03.2018

JHV Sportfreunde-Larrelt

Am Sonnabend, den 17.03.2018 haben wir unsere turnusgemäße JHV durchgeführt. Der Clubraum platzte aus allen Nähten.... 85 Mitglieder waren anwesend - ein neuer Rekord!
In der Zeit von 14.30 bis ca. 17.45 Uhr gab es den Jahresbericht, Ehrungen und auch Wahlen. Alle Wahlen waren einstimmig und ohne Gegenstimme! Nur haben wir bisher keinen Nachfolger für unseren Kassenwart gefunden. Weiter Infos dazu im anliegenden, ausführlichen Bericht der Emder Zeitung.

04.03.2018

Bericht Emder Zeitung

n der Samstagausgabe der Emder Zeitung ein toller Bericht zu unseren aktuellen Maßnahmen rund um die Umrüstung auf die LED Beleuchtung im Sportheim, der Wegebeleuchtung und auch der neuen Flutlichtanlage. Wir bedanken uns dafür beim Redakteur Dirk de Vries der uns dazu auf der Sportanlage besucht hat und sich die Zeit genommen hat.

02.03.2018

Gesund & Fit in den Frühling

28.02.2018

Die neuen Jugendtore wurden geliefert

Nach Lieferzeit von ca. 5 Wochen wurden gestern unsere neuen Fußballjugendtore mit Zubehör angeliefert. Unser Fußballjugendleiter Ingo Pannhoff hat sich dann gleich ans Werk gemacht und die Tore komplettiert. Dank einer großzügigen Spende der Ostfriesischen Volksbank eG konnten wir nun unserer großen Fußballjugendabteilung diesen lang gehegten Wunsch von zwei neuen Jugendtoren erfüllen. Die Spende stammt aus dem Erlös der Reinerträge des VR Gewinnsparens und wird jährlich für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt. Somit haben nun alle Mannschaften wieder hervorragende Trainings- und Spielbedingungen. Wir bedanken uns im Namen des Vereins noch einmal recht herzlich für diese Unterstützung.

25.02.2018

Sieg im Tischtennis Bezirkspokal

"Die 1. Herren der SF Larrelt schafften  eine faustdicke Überraschung. Im Achtelfinale  des 

 

Tischtennis-Bezirkspokals gewannen sie beim VfL Stenum mit 4 : 3.

 

Stephan Ammersken machte den Anfang und unterlag seinem Gegner in 4 Sätzen.

Benjamin Dirks schaffte durch einen 4-Satz-Sieg den Ausgleich. Durch eine erneute Niederlage nach 4 Sätzen mußte Friedrich Janßen seinem Gegner ebenfall gratulieren.

Das Doppel konnte eine Vorentscheidung bringen. Aber Janßen und Ammersken setzten sich in 5 umkämpften Sätzen mit 12:10 im Endscheidungssatz durch und besorgten den erneuten Ausgleich.

Nachdem Dirks sein 2. Einzel verlor und Ammersken sich mit 3:2 durchsetzte und erneut ausglich, mußte das letzte Einzel die Entscheidung bringen.

Die Verantwortung lag nun beim Routinier Janßen. Er gewann den ersten und verlor den 2. Satz. Aber danach ließ er nichts mehr anbrennen und gewann die beiden letzten Sätze sicher.

Die Überraschung war perfekt und ein enttäuschter Gastgeber blieb zurück".

Das beiliegende Foto zeigt die beiden Mannschaften vor dem Spiel (Larrelt in schwarz/grün)

18.02.2018

Stickeralbum los gehts am 24.03.2018

 Es geht bald los.....

 

Die Spannung steigt.  Gestern war das Ende der Vorbereitung für unser Stickeralbum. Heute erhielten wir unseren Banner für den Verkaufsstart. Bald geht es los..... am 24.03.18 ist der offizielle Verkaufsstart. Wir werden euch laufend weiter informieren. Weitere Infos findet ihr auch auf unserer Homepage unter:  90 Jahre Stickeralbum

 

18.02.2018

Projekt LED Tag 8

LED - Umrüstung - Tag 8

Am Donnerstag, den 15.02.2017 wurde im Sportheim zum großen Endspurt angesetzt. Von Morgens bis Abend wurde in allen Räumen gearbeitet. Nach dem nun fast alle Lampen angeschlossen waren, wurden im Anschluß noch die Feinarbeiten im Clubraum an der neuen Panele erledigt. So wurden u.a. die Wände neu gestrichen und die Leisten angeschraubt. Dann ging es ans aufräumen und reinigen. Am Ende des Tages kamen dann auch noch die neuen, gebrauchten Barhocker. Bis auf ein paar kleine Änderungen und Einstellarbeiten ist die Umrüstung auf LED Beleuchtung im Sportheim fast abgeschlossen. Am Montag sollen dann noch die restlichen Arbeiten durchgeführt werden.
Das leidige Übel das beim Training, in der Nacht oder auch das ganze Wochenende im Sportheim das Licht brennt hat damit ein Ende. Zu dem werden wir auch in Zukunft richtig Energie sparen und damit die Vereinskasse entlasten.

 

Die Bilder vom Tag 8 findet Ihr auf unserer Galerie.

15.02.2018

Projekt Flutlicht

Projekt "Flutlicht Hauptplatz"

Nun kann auch das nächste, große Bauprojekt "Flutlicht - Hauptplatz" starten. Pünktlich und fristgerecht haben wir vom FD Bauaufsicht der Stadt Emden die notwendige Baugenehmigung erhalten. Wir bedanken uns auf diesem Weg bei der Sachbearbeiterin Okka Penning und dem FD Leiter Simon Ruf für die sehr gute Zusammenarbeit. Nur in gemeinsamer Zusammenarbeit und der Unterstützung aller beteiligten Personen, Firmen und Institutionen war dieses in der Kürze der Zeit möglich. Nun lautet das Ziel die neue Anlage bis zum Sommer 2018 in Betrieb zu nehmen.

 

Über die Fortschritte werden wir euch auf unser Seite Projekt Flutlicht auf den laufenden halten.

13.02.2018

Projekt LED Tag 6 und 7

LED - Umrüstung - Tag 6

Auch am Sonntag wurde bei uns im Sportheim gearbeitet. Heute wurde die Decke soweit fertig gestellt. Nun fehlen nur noch die Restarbeiten wie die LEDs montieren und anschließen und die umlaufenden Leisten. Dazu werden dann Wände noch neu gestrichen und weitere Arbeiten durchgeführt. Bis zum Ende der Woche ist alles wieder fertig.

 

ED - Umrüstung - Tag 7

Heute wurden in unserem Clubraum die restlichen Einbauleuchten und auch die neue Thekenbeleuchtung installiert. 1A-Shirt.de hat uns die Lampen mit unserem Vereinslogo versehen. Die nächsten Tage stehen dann noch die Feinarbeiten wie Malerarbeiten und die Montage der Abschlußleisten an. Danach folgt dann die weitere Umrüstung der anderen Räume im Sportheim. Bereits heute haben die Mitglieder des Bautrupps mit der Demontage der weiteren Lampen begonnen.

 

Die Bilder zu den beiden Tagen auf unser Galerie.

 

13.02.2018

Spielbericht Handball w -A-Jugend

Handball  --  Regionsoberliga  Nordwest  --  weibliche Jugend A

 

SF Larrelt : TSG Hatten-Sandkrug II           21:18 (9:9)

 

Überraschungssieg der Larrelter A-Juniorinnen gegen den Tabellenzweiten

 

Großer Kampf und Leidenschaft der Heimmannschaft - leider unsportliches Verhalten des Gästeanhangs

 

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation und des eindeutigen Hinspiels war eigentlich alles klar. Der Tabellenzweite aus Hatten-Sandkrug kann nur beim Emder Vorstadtverein SF Larrelt gewinnen. Zu gut waren die bisher gezeigten Leistungen, schließlich verlor man bisher lediglich ein einziges Spiel gegen den unangefochtenen Tabellenführer aus Neerstedt.

Vor Spielbeginn tauschte die Heimmannschaft auf Bitten der Schiedsrichterinnen noch kurz die Trikots, um sich farblich besser vom Gegner unterscheiden zu können. Es sollte sich ein hoch interessantes Spiel ergeben, in dem die Larrelterinnen endlich einmal über die gesamte Spielzeit konzentriert zu Werke gingen. Trainerin Ellen Griesebock hatte eindringlich darauf hingewiesen, speziell in der Abwehrarbeit wach zu sein, um schnelle Gegenangriffe der Gäste zu verhindern. Die Mannschaft setze das hervorragend um. Nach kurzzeitigem Rückstand zu Beginn der Partie konnte man nach sechs Minuten erstmalig in Führung gehen. Zwar war auch an diesem Tag die Siebenmeterquote nicht herausragend, man konnte nur drei von sechs Möglichkeiten verwerten, die konsequente Deckungsarbeit jedoch brachte die Gäste schlichtweg zur Verzweiflung. Zur Halbzeit ging man ausgeglichen mit 9:9 in die Kabine.

Im Gegensatz zum letzten Auswärtsspiel starteten die Sportfreundinnen sehr konzentriert in die zweite Hälfte. Hatten-Sandkrug konnte zwischen der 38. und 46. Spielminute kein einziges Tor erzielen, so dass Larrelt auf 16:10 davon ziehen konnte. Ein starker Mittelblock mit Ellika Funkner und Kira Steinberg wurde durch die "Halben" Julia Jüchems und Daja Golnik immer wieder unterstützt. Eine sehenswerte Kombination konnte Außenspielerin Elisa Broer zum zwischenzeitlichen 15:10 spektakulär abschließen. Speziell in dieser Szene konnte man die Trainingsarbeit, immer wieder Angriffsfolgen zu trainieren, erkennen. Angespornt vom Trainergespann Griesebock / Alberts und vor allem getragen von der guten Stimmung der zahlreichen Zuschauer konnte letztendlich der verdiente Sieg mit 21:18 eingefahren werden.

Leider kam es nach dem Spiel durch offenbar sehr enttäuschte Eltern der Gäste zu unschönen Szenen. Die junge Gästetrainerin legte plötzlich Protest ein, weil die Larrelterinnen angeblich nicht in hochkorrekten Trikots angetreten waren. Ein Anhänger der Gäste bedrängte Schiedsrichterinnen und weitere Offizielle derartig, dass er letztlich sehr bestimmt aufgefordert werden musste, den Ort des Geschehens zu verlassen. Auch vor der Halle gab es noch weitere verbale Auseinandersetzungen. Schade, dass ein solch schönes, überaus faires Handballspiel zweier starker Mannschaften durch offenbar überzogenen Ehrgeiz der Eltern derartig begleitet wurde.

Unterm Strich bleibt ein unerwarteter Larrelter Heimsieg, der für den Schlussspurt der Saison  genügend Motivation geben dürfte, sich auch gegen weitere starke Konkurrenz durchsetzen zu können.

Am kommenden Samstag tritt SF Larrelt in einem weiteren Heimspiel auf die A-Juniorinnen von TUS Esens und hofft auf ähnliche Stimmung und Ergebnis.

 

Mannschaftsaufstellung  SF Larrelt:

Lea Hinrichs, Dunja Griesebock (1), Maren Bohlen (1), Ellika Funkner (6), Kira Steinberg (5), Nina Gerdes, Elisa Broer (2), Jana Hinrichs, Julia Jüchems (3), Anneke Alberts, Daja Golnik (3)

 

Torfolge:

0:2 (4.), 5:4 (10.), 8:5 (20.), 9:9 (30.), 10:10 (38.), 16:10 (46.), 19:13 (50.), 21:18 (21:18)

 

11.02.2018

Projekt LED Tag 3,4 und 5

Tag 3: Nachdem Vormittags schon die ersten Vorarbeiten zur farblichen Neugestaltung von den Mitgliedern des Bautrupps gemacht wurden, kamen am Nachmittag die Mitglieder der "Bierbude". Heye Goos; Gerold Boekholder; Alexander Schoppe; Thorsten Meyer und Frank Fisser begannen mit der Verlegung der Kabel und ersten Panele.

 

Tag 4: Von Morgens bis Abend ging es weiter. Neben dem bisherigen Team kamen noch Marcus Meiners; Jan-Ole Meyer und auch Sören Meyer dazu. So wurde außen wie innen an der LED Umrüstung gearbeitet. Zunächst wurde die alte Leuchtreklame demontiert und die Neue montiert. Diese wurde extra am Vormittag noch von Bernd Grotlüschen von 1A-Shirt ganz frisch beklebt. Im Anschluß wurden dann auch noch zwei neue Fluter links und rechts daneben montiert. Diese werden über einen Bewegungsmelder gesteuert und leuchten dann den kompletten, vorderen Parkplatzbereich aus.
Auch im Inneren kam man wieder einen großen Schritt voran. So wurde die zweite, schräge Wand komplett fertig gestellt. Andreas Klaaßen von der Firma BLO - Licht begann parallel mit den ersten Installationsarbeiten. Es ging Hand in Hand. Ein tolles Team.

 

Tag 5: Auch am Sonnabend ging es bei den Sportfreunden Larrelt mit Volldampf weiter. Nach dem es zu Beginn ein paar Probleme gab, wurde dann richtig Quadratmeter gemacht. Die Deckenpanele ist fast zu Hälfte fertig. Um genau 16.00 Uhr war dann schon Premiere. Andreas Klaaßen von der Firma BLO - Licht schaltete um Punkt 16.00 Uhr die ersten LED - Einbauleuchten hinter dem Tresen und über dem Stammtisch an. Darauf gab es dann auch erst mal ein Bier.

 

Alle Bilder von den 3 Tagen findet ihr auch auf unser Galerie.

08.02.2018

5 % für euren Urlaub

Für jeden Urlaub, den Ihr über Reisen.de mit Angabe unseres Buchungscode bucht erhalten wir als Verein 5% als Spende. Einfacher könnte Ihr uns nicht unterstützen. Wir wünschen allen einen schönen Urlaub mit Günstiger Reisen

07.02.2018

LED-Beleuchtung Update

Projekt - LED Umrüstung gestartet

Und wieder ist ein neues Projekt bei den Sportfreunden Larrelt gestartet. Heute um 15.30 Uhr ging es mit der Umrüstung der LED - Beleuchtung im gesamten Sportheim los. Aufgrund eines sehr engen Terminplanes muß erst mit dem großen Clubraum begonnen werden. Danach folgen alle weiteren Räume. Mit großem Elan dabei waren Gerd Meyer; Richard Goos; Heinz Cieslar und Frank Fisser. Zunächst wird hier die alte Beleuchtung demontiert. Dann ein neue Decke eingezogen. Diese erhält dann 25 LED Einbauleuchten. Auch die Theke erhält eine neue Beleuchtung. Alle Strahler sind dann auch dimmbar. Wir werden euch über den Baufortschritt hier auf dem Laufenden halten.

 

07.02.2018

Weichenstellung für die neue Saison

Bereits frühzeitig wurden bei uns für die I.Herren die Weichen für die neue Saison 2018/2019 gestellt. Neue Spieler kommen hinzu und auch das Trainergespann hat wiederum verlängert. So kann man sich nun voll und ganz auf die Rückrunde konzentrieren und in Ruhe arbeiten. Hier dazu der Bericht der Emder Zeitung vom heutigen Tage.

04.02.2018

Neue Trikots für die 3. Damen

Unsere Handballerinnen von der 3. Mannschaft haben neue Trikots bekommen.

Sie bedanken sich recht herzlich beim Sponsor Dienstleistungen F. de Boer

01.02.2018

Spende der Ostfriesischen Volksbank

Am Donnerstag, den 25.01.2018 erhielt der SV Sportfreunde Larrelt von der Ostfriesischen Volksbank eine großzügige Spende aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Mit diesem zusätzlichen Betrag sind wir nun in der Lage zwei neue Fußballjugendtore anzuschaffen. Diese wurden nun bereits bestellt und werden in Kürze geliefert.
Wir bedanken uns im Namen des Vereins, des Vorstandes und aller Mitglieder für dieses tolle Unterstützung

01.02.2018

LED-Beleuchtung

Start des nächsten Projektes

Als nächstes werden wir unser gesamtes Sportheim auf eine LED Beleuchtung umrüsten. Dazu wurden die letzten Tage alle Teile geliefert. Wir sparen damit in Zukunft nicht nur Energie, sondern auch Kosten. Weiterhin tragen wir damit aber auch zum Umweltschutz. In der nächsten Wochen soll mit dem Projekt gestartet werden. Wir vertrauen wieder unserer Vielzahl von ehrenamtlichen Helfern das wir auch dieses Projekt wieder erfolgreich umsetzen.
Wer uns bei diesem Projekt finanziell unterstützen möchte, kann uns über das Spendenportal der Sparkasse Emden gerne untersützen. Hier findet Ihr unser Projekt: https://neu.einfach-gut-machen.de/…/led-beleuchtung-fuer-da…

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Sportfreunde Larrelt von 1928 e.V.