Stand : 13.05.2018

 

 

Es ist vollbracht

Seit dem 12.05.2018 brennt das neue Flutlicht. Da neben wurde auch die Wegbeleuchtung zum C-Platz fertiggestellt. Hier die Bilder von den letzten arbeiten bis zum Probebetrieb am Samstag Abend.

Es geht voran

Bei den Arbeiten rund um unsere neue Flutlichtanlage geht es stetig weiter voran. In der letzten Woche wurden bereits die Fundamente fertig gestellt und der Beton gegossen. Am Sonnabend, den 7.04.18 gab es dann eine Baubesprechung mit allen Beteiligten und unserem Flutlichtlieferanten Licht und Ton Mühlbauer aus Usingen. Seit Mitte dieser Woche werden dann die Leitungen ( Kabel und Blitzableiter ) verlegt.

 

Die Fundamante werden gesetzt

Die ersten Bauteile für unsere neue Flutlichtanlage wurden geliefert. Nun konnten wir am Dienstag mit den ersten Arbeiten beginnen. So wurden zunächst die Fundamente ausgehoben und im Anschluß die ersten Betonringe eingebracht. Nun geht es voran.... Schritt für Schritt.... Schaut mal selbs

Projekt Flutlicht

Demontage erfolgt

Am Montag um 08.30 Uhr war es soweit. Unsere vier Flutlichtmasten wurden demontiert. Seit 1971 standen die ersten beiden Masten und seit 1973 die beiden weiteren Masten auf dem Sportplatz. Nun mussten sie der neuen Anlage weichen. Bis ca. 13.00 Uhr waren alle Masten abgebaut, zerschnitten und in nur einem einzigen Container verfrachtet. Morgen erfolgt dann der Abtransport des Schrotts. Wieder ein weiterer Haken unter dem nächsten Punkt. Nun geht es an die Fundamentgründung.

 

Hier auch noch ein kleines Video zum download.

Video mp4 Format
mast.mp4
MP3-Audiodatei [25.6 MB]

Es geht los

Am Freitag, den 02.03.18 wurde der Schrottcontainer bei uns auf der Sportanlage angeliefert. Ab Montag um ca. 08.00 Uhr wird mit der Demontage der alten Flutlichtmasten begonnen. Die Uhr läuft..... Wer zusehen möchte ist herzlich willkommen. Nur bitte die Sportanlage nicht betreten um die Arbeiten nicht zu behindern.

Die Tage sind gezählt

Die Tage unsere alten Flutlichtanlage sind gezählt....

Nun geht es beim nächsten, größten Projekt unserer Vereinsgeschichte voran. Die Tage unserer alten Flutlichtmasten sind nun in der Tat gezählt. Am morgigen Freitag werden zwei Schrottcontainer auf dem A-Platz in Höhe der Mittellinie abgestellt. Ab Montag um ca. 08.00 Uhr erfolgt dann die Demontage durch die Firma Rinderhagen. So ist es mit Stand von heute geplant. Wind und Wetter vorbehalten. Vielleicht möchte der ein oder andere ja noch ein Foto machen oder sogar dabei sein. Wir würden uns natürlich auch sehr über eine finanzielle Unterstützung bei diesem Projekt freuen. Eine Spende ist ganz einfach über das Spendenportal der Sparkasse Emden möglich. Hier der Link zu unserem Projekt: https://neu.einfach-gut-machen.de/emden/project/neue-flutlichanlage-fuer-unseren-hauptplatz  

 

Der Anfang ist gemacht. Die Baugenehmigung ist da.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Sportfreunde Larrelt von 1928 e.V.